Die Lärmemissionen von Bussen, Zügen, Straßenbahnen, Lkws, Forst- und Baumaschinen, Schiffen und Flugzeugen sind durch Richtlinien und Bestimmungen geregelt. Diese Fahrzeuge erzeugen häufig erheblichen Lärm, der den Festlegungen in CE-Richtlinien und Arbeitsstättenverordnungen unterliegt. Ihre Lärmemissionen wirken sich auf den Fahrer oder Führer ebenso aus wie auf die Passagiere und die Umwelt, besonders in städtischen Umgebungen.

Die geforderten Schalldämmlösungen müssen stabil, feuerfest und schmutz- und wasserbeständig sein. Auch die Montage- und die Wartungszeiten sind wichtige Faktoren, die wir beim Erarbeiten einer Lösung einfließen lassen müssen.

Zug- und Flugzeughersteller stellen besonders hohe Anforderungen an die Sicherheit und eine lange Lebensdauer. Das bedeutet beispielsweise, dass extrem hohe Anforderungen an die Brandsicherheit und rigorose Vorgaben für potenzielle Lieferanten gelten.

Sontech hat bewiesen, in der Lage zu sein, Entwicklungsprojekte im Akustiksektor zu leiten und erfolgreiche Lösungen zu erarbeiten für:

Antriebseinheiten

Kühleinheiten

Klimaanlagen

Radkästen

Innendesign

Fahrerkabinen
Lärmemissionen  Kommerzielle Fahrzeuge